Deutsches Leitungswasser gilt als eines der best-kontrollierten Lebensmittel weltweit.

Die deutsche Trinkwasserverordnung ist letztmalig im Jahr 1998 aktualisiert worden. Leider gelangen durch die wachsende Umweltverschmutzung und steigende Industrialisierung sowie den Klimawandel immer neue Schadstoffe und Viren in unser Leitungswasser, auf die es derzeit gar nicht getestet wird.

Unser Leitungswasser ist also nicht so sicher, wie angenommen!

Mit dem HYPRO WATER garantieren wir bereits heute, dass gefährliche Schadstoffe und Viren aus dem Leitungswasser entfernt werden.
Perfektes Trinkwasser: Unschlagbar sicher und nachhaltig.

Schadstoffe, die der HYPRO WATER aus Deinem Leitungswasser filtert:

filterBenefits-image

Mikroplastik

filterBenefits-image

Bakterien & Viren

filterBenefits-image

Medikamente & Hormone

filterBenefits-image

Schwermetalle

filterBenefits-image

Verschmutzungen durch Landwirtschaft & Industrie

filterBenefits-image

Chlor

Erfahre mehr über die Schadstoffe:

Der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Mikroplastik aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Mikroplastik gelangt durch Abwässer aus der chemischen Industrie, Lebensmittelverpackungen, Textilindustrie in Dein Trinkwasser.

Die häufig verwendeten PET-Flaschen geben ebenfalls Mikropartikel ins verwendete Wasser ab, schaden Deiner Gesundheit und der Umwelt.

Mit der besonderen Desinfektion durch UVC-LEDs kann das Gerät alle Viren, Bakterien und multiresistente Keime für den menschlichen Körper unschädlich machen. Hier kannst Du lesen, wie das genau funktioniert.

Veraltete Versorgungssysteme in Gebäuden, stehendes Wasser sowie die zunehmende Erderwärmung stellen einen idealen Nährboden für die unkontrollierte Vermehrung dieser pathogenen Krankheitserreger in Deinem Trinkwasser dar.

Der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Hormone und Medikamente aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Medizinische Abfälle aus Krankenhäusern und Pflegeheimen, Antibiotika in der Tierhaltung, überdosierte private Anwendungen und häusliches Abwasser sorgen für eine erhebliche Belastung unseres Trinkwassers.

Die meisten dieser Stoffgruppen werden derzeit nicht von der Trinkwasserverordnung erfasst.

Der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Schwermetalle wie z.B. Blei aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Schwermetalle wie Blei gelangen durch veraltete, marode Leitungen in das Leitungswasser und können langfristig schwere gesundheitliche Schädigungen hervorrufen.

Der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Verschmutzungen aus Landwirtschaft und Industrie aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Übermäßiger Einsatz von Düngemitteln und unbehandelte Industrie- und Haushaltsabwässer führen zu einer erheblichen Verschmutzung des Grundwassers.

Der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Chlor aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Chlor wird durch Wasserversorger häufig zur Desinfektion, beispielsweise bei kurzfristigen Störfällen wie Starkregenereignissen oder Leitungsdefekten, eingesetzt.

Die Abbauprodukte von Chlor sind stark gesundheitsgefährdend und nach herrschender Meinung krebserregend.

HYPRO WATER

Bewertet mit 4.9 von 5
Basierend auf 41 Bewertungen
Normaler Preis$1,585.00
/
inkl. MwSt.

  • Dein Wasser: Frei von Viren und Bakterien
  • Filtert Mikroplastik, Schwermetalle, Chlor, Hormone und Medikamente sowie Verschmutzungen aus der Landwirtschaft und Industrie
  • Lebenswichtige Mineralien und Spurenelemente bleiben erhalten
  • Einfache Installation – kein Fachmann notwendig
  • Langlebige Filter und 24 Monate Gewährleistung
  • Nachhaltige und umweltverträgliche Technologie
Jetzt finanzieren ab 29,10€

Wir bieten kostenlosen, internationalen Versand innerhalb der EU mit DHL und DHL Express an.

Im Normalfall erhältst Du Deine Bestellung nach 2-4 Werktagen.

Wir akzeptieren Zahlungen mit Kreditkarte (American Express, Visa, Mastercard), Klarna, PayPal und viele weitere.

FAQ – Häufige Fragen

Deutsches Leitungswasser gilt als eines der best-kontrollierten Lebensmittel weltweit.

Die deutsche Trinkwasserverordnung ist letztmalig im Jahr 1998 aktualisiert worden. Leider gelangen durch die wachsende Umweltverschmutzung und steigende Industrialisierung sowie den Klimawandel immer neue Schadstoffe und Viren in unser Leitungswasser, auf die es derzeit gar nicht getestet wird.

Unser Leitungswasser ist also nicht so sicher, wie wir annehmen!

Mit dem HYPRO WATER garantieren wir bereits heute, dass gefährliche Schadstoffe und Viren aus dem Leitungswasser entfernt werden.

Perfektes Trinkwasser: Unschlagbar sicher und nachhaltig.

Die Prüfpflicht der kommunalen Wasserwerke, die vorgeschriebenen maximalen Werte einzuhalten, endet an der Grundstücksgrenze. Von dort an ist der Vermieter oder Eigentümer in der Pflicht, sauberes Leitungswasser zu garantieren. Wenn das Wasser in den Leitungen der Gebäude warm wird oder länger steht, können sich schnell Erreger und Keime bilden, die ernsthafte Erkrankungen, etwa der Atemwege durch Legionellen oder der Verdauungsorgane durch Kolibakterien, auslösen können. In älteren Immobilien sind häufig Schwermetalle wie Blei, Kupfer oder Nickel im Wasser nachweisbar. Die Ursachen für mögliche Gesundheitsschäden werden meist nicht im eigenen Leitungswasser vermutet, sodass eine kontinuierliche Aufnahme der Stoffe oder Bakterien zu einem langfristigen Problem wird.

Manchmal gibt es sogar Warnmeldungen bzw. Abkochgebote der Wasserversorger, wenn in einem Rohrleitungsnetz ein Störfall auftritt. Das Umweltbundesamt Deutschland schreibt, Du sollst Dein Trinkwasser immer erst so lange laufen lassen, bis Du spürst, dass es kälter wird, bevor Du es trinkst. Mit dem HYPRO WATER brauchst Du kein Wasser verschwenden. Du bist immer sicher.

Wasser aus dem HYPRO WATER hat einen 300x kleineren ökologischen und CO² Fußabdruck als herkömmliches Flaschenwasser. Dies kannst Du auch bei der WHO nachlesen.

Anders als andere Wasserfilter desinfiziert der HYPRO WATER Dein Trinkwasser vollkommen chemiefrei und ohne Abwasser/ Schmutzwasser zu produzieren.

Unsere Produktion erfolgt in Deutschland und wir verwenden hochwertigste Materialien. Die verwendete Aktivkohle im Filter wird z.B. nachhaltig aus Kokosnussschalen gewonnen. 

So bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, die benutzen Filter innerhalb Deutschlands an uns zurückzusenden. Wir kümmern uns um die fachgerechte Rückführung in den Rohstoffkreislauf. Mehr Informationen zu unserem Filter-Recycling-Konzept findet Du hier.

In unserem Unternehmen schreiben wir Umweltbewusstsein groß. So sind wir Mitglied im B.A.U.M. e.V., einem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften.

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit findest Du hier.

Der Anschluss des HYPRO WATER  ist sehr einfach und geschieht durch die meisten Kunden selbst, daher haben wir keinen Einbauservice bzw. Außendienst , der die Produkte montiert. Allerdings kannst Du jeden Sanitärfachbetrieb oder Hausmeisterservice 
aus Deiner Umgebung mit der Montage beauftragen, diese ist kinderleicht.

Für Servicefragen steht Dir unser Team per Telefon, Chat oder E-Mail zur Verfügung.

Das Produkt selbst verfügt über ein Sicherheitsventil. Sollte (z.B. aufgrund der fehlerhaften Installation) Wasser austreten, löst das Ventil aus und der Wasserzufluss wird gestoppt, sodass es in Deiner Küche nicht zu einem Wasserschaden kommen kann.