Der am weitesten verbreitete Wasserfiltertyp ist wohl der Kannenfilter.
Wasser wird in eine Kanne gefüllt und durchläuft eine austauschbare
Filterkartusche. Das klingt praktisch und nach wenig Aufwand.

Jedoch schaden Kannenfilter mehr, als sie nutzen, denn Kannenfilter sind

Ungesund

Die Hersteller von Kannenfiltern werben damit, dass die Produkte das Wasser aufbereiten und verbessern. Im Kern entnehmen die im Filter enthaltenen Ionentauscher Calcium und Magnesium aus dem Wasser und geben Natrium ab. Dein Wasser wird von gesunden Inhaltsstoffen befreit und mit Salz angereichert.

Unsicher

Kannenfilterpatronen können, wenn sie längere Zeit bei Raumtemperatur stehen, verkeimen und an das Wasser für den Menschen schädliche Bakterien abgeben.

Langsam

Die Filtration von einem Liter Wasser dauert zwischen 6-7 Minuten. Viel zu langsam, um Wasser zum Kochen aufzubereiten oder zum Waschen von Obst und Gemüse zu nutzen. Das ist auch zu langsam, um den typischen Bedarf an Flaschenwasser zu ersetzen.

Teuer

Eine Filterpatrone kostet ca. 5 EUR und filtert maximal 100 Liter Wasser. Das ist aber nur eine Schätzung der Hersteller und kann nicht belegt werden.

Unpraktisch

Kannenfilter stehen permanent in der Küche auf der Arbeitsfläche oder im Kühlschrank herum. Sie nehmen Platz ein, den Du in Deiner Küche eigentlich für andere Dinge benötigst.

Nicht Nachhaltig

Filterkartuschen sind aus Plastik und müssen spätestens alle 4 Wochen entsorgt werden. Außerdem enthalten Kannenfilterpatronen große Mengen an Mikroplastik in Form von Ionenaustauscherharz.

Wenn Du wirklich die Qualität Deines Trinkwassers verbessern willst, gibt es nur eine Lösung:
HYPRO WATER

Der HYPRO WATER ist eine Kombination aus Aktivkohle Filtration und UV Desinfektion.

Direkt an Deiner Trinkwasserleitung in der Küche angeschlossen ist er schnell, praktisch und immer bereit.

Die Filterleistung ist geprüft und unabhängig von führenden internationalen Instituten zertifiziert.

Image

Der HYPRO filtert nicht nur Schadstoffe, sondern desinfiziert das Wasser mit umweltfreundlichem UV Licht nach industriellen Standards.

Eine einzige Filterpatrone behandelt sicher 2000 Liter Wasser.

Durch Sensoren und App Steuerung hast Du den technischen Zustand des HYPRO immer im Blick.

FAQ – Häufige Fragen

Für die Anmeldung im Haushaltsbereich für UVC-LED-Wasseraufbereitungsgeräte gibt es keinen verpflichtenden Standard. Wir haben uns als Ziel gesetzt, das beste Wasseraufbereitungsgerät der Welt zu entwickeln. Die von uns vorgestellten und bestandenen Standards sind alle freiwillig von uns durchgeführt worden.

Hier findest Du unsere Zertifikate.

Die nachgelagerte UVC-LED-Einheit schaltet sich automatisch in regelmäßigen Abständen ein und führt eine Selbstdesinfektion durch. So entstehen keine Keime im Gerät.

Die UVC-LED-Einheit hat viele Langzeittests durchlaufen und hat eine Lebensdauer von 10.000 Stunden. Sie müssen nicht ausgetauscht werden. Bei 20minütiger Nutzung pro Tag entspricht die Lebensdauer der LEDs also 83 Jahre.
Der einzige Wartungsaufwand ist damit der Filterwechsel, der 3x pro Jahr ansteht. Der Austausch ist kinderleicht, hier kannst Du Dir unser Video dazu anschauen.

Wasser aus dem HYPRO WATER hat einen 300x kleineren ökologischen und CO² Fußabdruck als herkömmliches Flaschenwasser. Dies kannst Du auch bei der WHO nachlesen.

Anders als andere Wasserfilter desinfiziert der HYPRO WATER Dein Trinkwasser vollkommen chemiefrei und ohne Abwasser/ Schmutzwasser zu produzieren.

Unsere Produktion erfolgt in Deutschland und wir verwenden hochwertigste Materialien. Die verwendete Aktivkohle im Filter wird z.B. nachhaltig aus Kokosnussschalen gewonnen. 

So bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, die benutzen Filter innerhalb Deutschlands an uns zurückzusenden. Wir kümmern uns um die fachgerechte Rückführung in den Rohstoffkreislauf. Mehr Informationen zu unserem Filter-Recycling-Konzept findet Du hier.

In unserem Unternehmen schreiben wir Umweltbewusstsein groß. So sind wir Mitglied im B.A.U.M. e.V., einem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften.

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit findest Du hier.

Der Anschluss des HYPRO WATER  ist sehr einfach und geschieht durch die meisten Kunden selbst, daher haben wir keinen Einbauservice bzw. Außendienst , der die Produkte montiert. Allerdings kannst Du jeden Sanitärfachbetrieb oder Hausmeisterservice 
aus Deiner Umgebung mit der Montage beauftragen, diese ist kinderleicht.

Für Servicefragen steht Dir unser Team per Telefon, Chat oder E-Mail zur Verfügung.

Das Produkt selbst verfügt über ein Sicherheitsventil. Sollte (z.B. aufgrund der fehlerhaften Installation) Wasser austreten, löst das Ventil aus und der Wasserzufluss wird gestoppt, sodass es in Deiner Küche nicht zu einem Wasserschaden kommen kann.

Der HYPRO WATER ist ein kleines Trinkwasserwerk für Dein zu Hause. Mit einer Größe von 25x24x16 cm findet er in jeder Küche Platz.

Der HYPRO WATER wird von den meisten unserer Kunden unter der Arbeitsplatte platziert. Mit einer Größe, die mit einem Toaster vergleichbar ist, passt er auch super in Schubladen direkt unter der Spüle.

Der HYPRO WATER kann dank seiner kompakten Größe auf der Arbeitsplatte platziert werden. Bitte beachte, dass Du dazu ein kleines Loch für Schläuche und das Stromkabel benötigen wirst.