FAQ – Häufig gestellte Fragen

Trinkwasserqualität

Deutsches Leitungswasser gilt als eines der best-kontrollierten Lebensmittel weltweit.

Die deutsche Trinkwasserverordnung ist letztmalig im Jahr 1998 aktualisiert worden. Leider gelangen durch die wachsende Umweltverschmutzung und steigende Industrialisierung sowie den Klimawandel immer neue Schadstoffe und Viren in unser Leitungswasser, auf die es derzeit gar nicht getestet wird.

Unser Leitungswasser ist also nicht so sicher, wie wir annehmen!

Mit dem HYPRO WATER garantieren wir bereits heute, dass gefährliche Schadstoffe und Viren aus dem Leitungswasser entfernt werden.

Perfektes Trinkwasser: Unschlagbar sicher und nachhaltig.

Mehr Informationen findest Du hier.

Wasser aus dem HYPRO WATER hat einen 300x kleineren ökologischen und CO² Fußabdruck als herkömmliches Flaschenwasser. Dies kannst Du auch bei der WHO nachlesen.

Anders als andere Wasserfilter desinfiziert der HYPRO WATER Dein Trinkwasser vollkommen chemiefrei und ohne Abwasser/ Schmutzwasser zu produzieren.

Unsere Produktion erfolgt in Deutschland und wir verwenden hochwertigste Materialien. Die verwendete Aktivkohle im Filter wird z.B. nachhaltig aus Kokosnussschalen gewonnen. 

So bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, die benutzen Filter innerhalb Deutschlands an uns zurückzusenden. Wir kümmern uns um die fachgerechte Rückführung in den Rohstoffkreislauf. Mehr Informationen zu unserem Filter-Recycling-Konzept findet Du hier.

In unserem Unternehmen schreiben wir Umweltbewusstsein groß. So sind wir Mitglied im B.A.U.M. e.V., einem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften.

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit findest Du hier.

Die Prüfpflicht der kommunalen Wasserwerke, die vorgeschriebenen maximalen Werte einzuhalten, endet an der Grundstücksgrenze. Von dort an ist der Vermieter oder Eigentümer in der Pflicht, sauberes Leitungswasser zu garantieren. Wenn das Wasser in den Leitungen der Gebäude warm wird oder länger steht, können sich schnell Erreger und Keime bilden, die ernsthafte Erkrankungen, etwa der Atemwege durch Legionellen oder der Verdauungsorgane durch Kolibakterien, auslösen können. In älteren Immobilien sind häufig Schwermetalle wie Blei, Kupfer oder Nickel im Wasser nachweisbar. Die Ursachen für mögliche Gesundheitsschäden werden meist nicht im eigenen Leitungswasser vermutet, sodass eine kontinuierliche Aufnahme der Stoffe oder Bakterien zu einem langfristigen Problem wird.

Manchmal gibt es sogar Warnmeldungen bzw. Abkochgebote der Wasserversorger, wenn in einem Rohrleitungsnetz ein Störfall auftritt. Das Umweltbundesamt Deutschland schreibt, Du sollst Dein Trinkwasser immer erst so lange laufen lassen, bis Du spürst, dass es kälter wird, bevor Du es trinkst. Mit dem HYPRO WATER brauchst Du kein Wasser verschwenden. Du bist immer sicher.

Mehr Informationen findest Du hier.

Funktionsweise HYPRO WATER

Du musst Dir keinen Termin merken, der HYPRO WATER macht Dich rechtzeitig auf den Filterwechsel aufmerksam. Er hat einen eingebauten Sensor welcher die behandelte Wassermenge kontinuierlich misst. Weiterhin erkennt der HYPRO einen Filter automatisch und weiß, ob dieser neu oder gebraucht ist.

Kurz bevor der Durchfluss von 2.000 Litern Wasser oder die 120 Tage in Gebrauch erreicht sind, erhältst Du per App eine Info und eine Lampe am Gerät blinkt rot.

Der HYPRO WATER ändert den pH-Wert des Wassers nicht.

Da es sich bei dem HYPRO WATER nicht um eine Osmoseanlage handelt, verändert er den ursprünglichen Mikro-Siemenswert Deines Leitungswassers nicht.
Der Mikrosiemens-Wert sagt etwas über die elektrische Leitfähigkeit des Wassers aus, bzw. über die Teilchen im Wasser, die geladen sind.
Oder anders ausgedrückt, die Menge der im Wasser gelösten Stoffe, die geladen sind, z.B. Metalle, Mineralien oder Salze. 
Der Wert gibt jedoch keine Info darüber, welche sonstigen Schadstoffe (Medikamentenrückstände, Viren, Bakterien, Schwermetalle, etc.) sich im Wasser befinden.
Daher ist er nicht aussagekräftig um die Qualität des Wassers zu bestimmen.

Verlasse Dich hierbei lieber auf unabhängige Institute und hinterfrage, ob die Geräte selbst zertifiziert sind.

Hier gehts zu den Zertifikaten, die der HYPRO WATER hat.

Der HYPRO WATER kann kein Sprudelwasser erzeugen.

In der Entwicklung wollten wir einen möglichst breiten Anwendungsbereich abdecken. Mit unserem Wasser kannst du perfekt Babynahrung zubereiten, Obst und Gemüse waschen oder es zum Kochen verwenden.

Wir sehen jeden herkömmlichen Wassersprudler als perfekte Ergänzung zu unserem HYPRO WATER. Auch wir nutzen diese Kombination bei uns im Unternehmen und bieten so die optimale Flexibilität für alle Mitarbeiter.

Hier gehts zu unserem HYTECON SodaMaker.

Ab einer Desinfektionsleistung von 400 J/m² wird sichergestellt, dass wasserhygienisch relevante krankheitserregende Mikroorganismen, wie Bakterien, Viren und Protozoen, zu 99,99% (4-log Reduktion) irreversibel inaktiviert werden.

Alle industriellen Wasseraufbereitungsanlagen (für Kommunen und Städte) weltweit müssen diesen Wert erreichen. Im privaten Sektor ist der HYPRO WATER das einzige Produkt, welches Dir diesen Standard in Deinem Zuhause garantiert.

Der HYPRO WATER ist für die Verwendung mit kommunal aufbereitetem Trinkwasser konstruiert und freigegeben. In diesem Zusammenhang haben wir uns die Entfernung von Aluminium, Mangan, Kupfer, Keimen und weiteren Schadstoffen zertifizieren lassen, sodass Dein Wasser durch die Aufbereitung mit dem HYPRO WATER deutlich an Qualität gewinnt.

Das Wasser aus einer Brunnenanlage müsste mindestens über einen Partikelfilter von z.B. Sand und Schwebstoffen befreit werden, da unser Aktivkohlefilter ansonsten zu schnell mit Partikeln überfrachtet wäre. Wir nehmen an, dass der HYPRO in dieser Kombination trinkwasserrein aufbereitet, da wir diesen Fall aber nicht haben extern zertifizieren lassen, geschähe der Einbau und die Nutzung auf Dein Risiko.

UV Desinfektion ist ein anerkanntes und weltweit in Trinkwasserwerken eingesetztes umweltfreundliches und chemikalienfreies Desinfektionsverfahren für Trinkwasser. UV-C Licht mit einer Wellenlänge von ca. 260-280 nm zerstört die Erbinformationen von Viren und Bakterien so dass sie Dich nicht mehr krank machen können. Weitere Infos zur UVC-LED Desinfektion findest Du hier.

Ja, Du kannst Wasser aus dem HYPRO WATER für die Zubereitung von Babynahrung verwenden. Eine Verkeimung des Wassers wird durch die eingebaute hochwirksame UVC-Desinfektion verhindert, weshalb das Abkochen sowie ein langes Laufen lassen des Wassers nicht mehr notwendig ist. Zusätzlich werden Schadstoffe, wie z.B. Schwermetalle aus veralteten Rohrleitungen, aus dem Wasser entfernt, wohingegen das Abkochen diese Stoffe nicht entfernt.

Damit eignet sich der HYPRO WATER optimal für die Zubereitung von Baby- und Kleinkindnahrung.

Du sparst viel Zeit und schützt die Gesundheit Deiner Familie.

Hier findest Du mehr Informationen.

Leider ist das Testen des Produktes nicht möglich, da es sich um einen Hygieneartikel handelt. Wenn möglicherweise Schadstoffe durch Deine Leitungen in das Gerät gelangen, wäre es sehr aufwendig, das Gerät zu reinigen, wir dürften es dann nicht mehr in den Verkauf bringen oder anderen Kunden zum Testen zur Verfügung stellen.
Das Ergebnis der Anlage zu testen wäre auch nicht authentisch, da die Qualität des Leitungswassers je nach Standort variiert.
Um jedoch eine einwandfreie Leistung des HYPRO WATER garantieren zu können und den Vertrauensvorschuss unserer Kunden unterstützen zu können, haben wir das Produkt bei unabhängigen Instituten wie dem TÜV und dem NSF unter schwersten Bedingungen testen und zertifizieren lassen. Du kannst Dir daher sicher sein, dass sich der Geschmack Deines Wassers deutlich verbessert und sämtliche Schadstoffe garantiert aus dem Wasser eliminiert werden.
Solltest Du dennoch unzufrieden sein, hast Du selbstverständlich ein 14tägiges Widerrufsrecht, von dem Du Gebrauch machen kannst. Bisher hatten wir jedoch noch keinen einzigen Kunden, der sein Gerät zurückgegeben hat.

Ja, das Gerät kann jederzeit an einem Kühlschrank mit Wasser-/Eiswürfelspender angeschlossen werden. Wir liefern i.d.R. erst einmal nur die Anschlussteile für die Montage an einer Kaltwasserleitung für einen Wasserhahn mit. Bei einem Anschluss an einem Kühlschrank kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass Du einige Anschlussteile mehrfach benötigst oder die Schläuche zu kurz sind.
Du kannst uns in dem Fall gerne eine E-Mail schreiben und wir lassen Dir die entsprechenden Teile nachliefern.

Entfernt der HYPRO WATER folgende (Schad-)Stoffe?

Der HYPRO WATER entfernt kein Kalk aus dem Wasser, demnach verändert er den Härtegrad des Wassers nicht.
Der HYPRO WATER ist ein rein hygienisches Wasseraufbereitungsgerät. Er sorgt dafür, dass sich in Deinem Trinkwasser keine gesundeitsschädlichen Stoffe mehr
befinden. Da Kalk kein Stoff ist, der Deine Gesundheit gefährdet und ein rein kosmetisches Problem, filtert der HYPRO WATER kein Kalk aus dem Wasser.

Ja, der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Mikroplastik aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Mikroplastik gelangt durch Abwässer aus der chemischen Industrie, Lebensmittelverpackungen, Textilindustrie in Dein Trinkwasser.

Die häufig verwendeten PET-Flaschen geben ebenfalls Mikropartikel ins verwendete Wasser ab, schaden Deiner Gesundheit und der Umwelt.

Ja, der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Schwermetalle wie Blei und Kupfer, Nickel und weitere aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Schwermetalle wie Blei gelangen durch veraltete, marode Leitungen in das Leitungswasser und können langfristig schwere gesundheitliche Schädigungen hervorrufen.

Ja, der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Hormone und Medikamente aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Medizinische Abfälle aus Krankenhäusern und Pflegeheimen, Antibiotika in der Tierhaltung, überdosierte private Anwendungen und häusliches Abwasser sorgen für eine erhebliche Belastung unseres Trinkwassers.

Die meisten dieser Stoffgruppen werden derzeit nicht von der Trinkwasserverordnung erfasst.

Mit der besonderen Desinfektion durch UVC-LEDs kann das Gerät alle Viren, Bakterien und multiresistente Keime für den menschlichen Körper unschädlich machen. Hier kannst Du lesen, wie das genau funktioniert.

Veraltete Versorgungssysteme in Gebäuden, stehendes Wasser sowie die zunehmende Erderwärmung stellen einen idealen Nährboden für die unkontrollierte Vermehrung dieser pathogenen Krankheitserreger in Deinem Trinkwasser dar.

Ja, mit der besonderen Desinfektion durch UVC-LEDs kann das Gerät alle Viren, und somit auch COVID-19, für den menschlichen Körper unschädlich machen. Hier kannst Du lesen, wie das genau funktioniert.

Nein, diese Stoffe filtert der HYPRO WATER nicht aus dem Wasser.

Der HYPRO WATER inaktiviert sämtliche Viren, Bakterien, Parasiten und chlorresistente Organismen, wie Cryprosporidien und Gardia. Hier erfährst Du noch mehr über die Schadstoffe, die der HYPRO WATER inaktiviert.

Hier kannst Du im Detail nachlesen, wie die Inaktivierung funktioniert.

Der HYPRO WATER erhält wichtige Mineralien und Spurenelemente wie z.B. Calcium und Magnesium. Diese werden nicht aus dem Wasser entfernt und tragen somit zu Deiner Gesundheit bei.

Der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Chlor aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Chlor wird durch Wasserversorger häufig zur Desinfektion, beispielsweise bei kurzfristigen Störfällen wie Starkregenereignissen oder Leitungsdefekten, eingesetzt.

Die Abbauprodukte von Chlor sind stark gesundheitsgefährdend und nach herrschender Meinung krebserregend.

Der HYPRO WATER entfernt nachgewiesen Verschmutzungen aus Landwirtschaft und Industrie aus Deinem Trinkwasser. Wir haben uns dies unabhängig von den führenden Instituten weltweit zertifizieren lassen.

Übermäßiger Einsatz von Düngemitteln und unbehandelte Industrie- und Haushaltsabwässer führen zu einer erheblichen Verschmutzung des Grundwassers.

Wenn du Fragen zu weiteren Schadstoffen hast, wende dich gerne an unseren Kundenservice.

Wettbewerb/ vergleichbare Technologien

Die Umkehrosmose (Reverse Osmosis; RO) ist ein Filtrationsverfahren bei dem Wasserinhaltsstoffe vom Wasser separiert werden. Dazu gehören Schadstoffe, Krankheitserreger aber auch Mineralien und Spurenelemente wie Calcium und Magnesium. Auch, wenn Krankheitserreger durch eine Umkehrosmose aus dem Wasser herausgefiltert werden können ist eine solche Anlage trotzdem nicht sicher. Erreger können in der nachgeschalteten Aktivkohle wieder wachsen, auch ein Bruch des Membranfilters kann schlimme Folgen haben und ist von außen nicht erkennbar. Besonders nachhaltig ist dieses Verfahren auch nicht, da bei einer Umkehrosmose sehr viel Abwasser entsteht.

Unser Gerät kombiniert Filtration durch Aktivkohle mit einer nachgeschalteten UVC-LED-Desinfektion. UV Desinfektion ist ein anerkanntes und weltweit in Trinkwasserwerken eingesetztes umweltfreundliches und chemiefreies Desinfektionsverfahren für Trinkwasser. Der HYPRO WATER entfernt Schadstoffe, lässt aber wichtige Mineralien und Spurenelemente wie Magnesium und Calcium im Wasser – und das alles, ohne Abwasser zu erzeugen. Es ist also das deutlich sicherere und umweltfreundlichere Verfahren.

Mehr Informationen zu diesem Thema findest Du hier. 

Bestellung und Lieferung

Wir bieten kostenlosen, internationalen Versand innerhalb der EU mit DHL und DHL Express an.

Im Normalfall erhältst Du Deine Bestellung nach 2-4 Werktagen. In Nicht-EU-Länder kann der Versand unter Umständen etwas länger dauern.

Für alle Einkäufe im HYTECON Online-Shop gewährt Dir HYTECON ein Rückgaberecht von insgesamt 14 Tagen ab Warenerhalt. Innerhalb dieser Frist kannst Du Dich vom Vertrag lösen, indem Du die Ware (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an HYTECON zurücksendest. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass Du die Ware vollständig, unbenutzt und unversehrt zurückschickst. Außerdem ist die Ware in der Originalverpackung zurück zu senden. Du erhältst Dein Widerrufsformular hier. Das vollständig ausgefüllte Rückgabeformular muss der Sendung ebenfalls beiliegen. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Wir akzeptieren Kreditkarte (American Express, Visa, Mastercard), Klarna, PayPal und viele weitere.

Sobald Du Deine Bestellung aufgegeben hast, geht’s sofort zum nächsten Schritt! Bestellungen werden aktuell innerhalb von 2-4 Werktagen bearbeitet und zugestellt.

Installation und Gebrauch

Ja, jeder kann das Gerät ganz einfach selbst zu Hause anschließen und auch wieder demontieren. Das Gerät kann mit seinen Zubehörteilen jederzeit an einem anderen Ort wieder von Dir selbst angeschlossen werden. Tipp: einige Kunden nehmen den HYPRO WATER sogar mit in den Urlaub.

Der Filter sollte nach 4 Monaten, also ca. 3x/Jahr oder nach 2.000 Litern Durchfluss getauscht werden (je nachdem, welcher Wert als erstes erreicht ist). Deine App zeigt Dir den Filterstatus jederzeit zuverlässig an. Außerdem leuchtet die LED am Gerät rot, wenn der Filter gewechselt werden muss.

Grundsätzlich sollte der Filter nach 120 Tagen oder 2.000 Litern gewechselt werden. Je nachdem, welcher Wert als Erstes erreicht ist. Bei einer Kapazität von 2000 Litern ist gewährleistet, dass alle Schadstoffe sicher entfernt werden.
Die 2.000 Liter haben sich durch externe Zertifizierung ergeben.Bei längerer Laufzeit kann es sein, dass der Filter anfängt zu verkeimen. Deswegen sind die 4 Monate (120 Tage) von uns eine garantierte Sicherheit, dass der Filter in diesen 4 Monaten nicht verkeimt. Dann sollte der Filter gewechselt werden, da wir die zertifizierte Filterleistung sonst nicht mehr gewährleisten können.

Wende Dich bitte an unseren Kundenservice. Wir schicken Dir ein entsprechendes Werkzeug, mit welchem sich der Deckel einfacher öffnen lässt.

Erst einmal musst Du Dir keine Sorgen machen. Das Gerät filtert und desinfiziert weiterhin. Wahrscheinlich liegt ein Wackelkontakt im RFID Chip des Aktivkohlefilters vor. Das Gerät funktioniert aber einwandfrei.

Du kannst gerne probieren den Filter nochmal einzusetzen und dabei den Filter nicht nach unten zu drücken. Beim Zudrehen der Filterkammer wird der Filter automatisch in der korrekten Position platziert.

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, wende Dich bitte an den Kundenservice.

Ja, das Gerät kann natürlich auch ohne WLAN verwendet werden. Die LEDs auf der Vorderseite des Gerätes zeigen den aktuellen Status an.

Wir empfehlen allerdings, das Gerät mit dem WLAN zu verbinden und die kostenlose HYPRO WATER App herunterzuladen. Die Verwendung der App ermöglicht Dir, jederzeit den Filterstatus und Wasserdurchfluss abzurufen. Außerdem erleichtert es unserem Serviceteam, im Problemfall noch schneller den jeweiligen Fehler zu finden und Dir zu helfen.

Nein, die UVC-LEDs entsprechen den höchsten Standards und haben eine Lebensdauer von 10.000 Stunden. Bei haushaltsüblicher Nutzung desinfizieren sie Dein Wasser umgerechnet die nächsten 83 Jahre einwandfrei.

Grundsätzlich kann der HYPRO WATER an jedem herkömmlichen Wasserhahn an der Kaltwasserleitung angeschlossen werden. Wir liefern Dir das Zubehör für alle gängigen Anschlussvarianten (2-Wege Hahn, 3-Wege-Hahn, Zusatzhahn). In Deiner Küche könnte der HYPRO WATER auf oder unter der Arbeitsplatte stehen.

Mehr Informationen findest Du hier. 

Der HYPRO WATER kann selbstverständlich an Deinem bestehenden 2-Wege-Hahn angeschlossen werden. Wir empfehlen jedoch die Installation in Kombination mit einem 3-Wege-Hahn.

Der 3-Wege-Hahn von HYTECON stellt eine optimale Ergänzung zum HYPRO WATER dar, denn er verfügt über einen separaten Ausgang für durch den HYPRO WATER gefiltertes und desinfiziertes Wasser.

Hier findest Du die Bedienungsanleitung. Hilfreich sind übrigens auch unsere Installationsvideso für den 3-Wege-Hahn und den 2-Wege-Hahn.

Ja, jeder kann das Gerät ganz einfach selbst zu Hause anschließen. Dazu einfach den Schritten in der Bedienungsanleitung folgen oder das Installationsvideo für den 3-Wege-Hahn oder den 2-Wege-Hahn ansehen.

Wenn du Probleme bei der Montage hast, hilft Dir unser Serviceteam telefonisch auch gerne weiter.

Ja, Du kannst unseren HYPRO WATER in Kombination mit einem Quooker® installieren. Hier findest Du die genaue Installationsanleitung.

Da es sich bei der Aktivkohle um ein Naturprodukt handelt, kann es bei Erstkontakt mit Wasser zum Abrieb kleiner Kohlepartikel kommen. Lass daher das Wasser so lange laufen (ca. 180 Sekunden), bis keine schwarzen Kohlepartikel mehr im Wasser zu erkennen sind. Ein versehentlicher Verzehr der Partikel ist absolut unbedenklich, denn Deine Gesundheit wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Der HYPRO WATER kann problemlos mit einem Boiler und einer Niederdruckarmatur (Deinem vorhandenen 2-Wege-Hahn) verwendet werden. Die Kombination aus HYPRO WATER, 3-Wege-Hahn und Boiler ist leider nicht möglich, da es sich bei unserem 3-Wege-Hahn um eine Hochdruckarmatur handelt.

Wenn der Wasserdurchfluss mit der Zeit geringer wird, deutet das darauf hin, dass der Einsatz eines Filters in Deinem Fall besonders sinnvoll ist. Dein Wasser scheint stark mit Partikeln wie z.B. Eisen oder Sand belastet zu sein. Der Aktivkohlefilter ist dann schneller verblockt (verstopft), sodass der Durchfluss sinkt. Um den ursprünglichen Wasserdurchfluss wieder herzustellen, empfehlen wir, den Filter vor Ablauf der 120 Tage / 2.000 Liter zu wechseln.

Ja, das ist problemlos möglich.

Hier findest Du die Installationsanleitung zur Kombination HYPRO WATER, Spülmaschine und 3-Wege-Hahn.

App

Du kannst die HYPRO APP im App-Store (iOS oder Android) kostenlos herunterladen. Den Link zum Download findest Du hier:

iOS

Android

Wenn Du die Registrierung in der App vorgenommen hast, solltest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink erhalten. Bitte prüfe auch, ob die Mail in Deinem Spam-Ordner gelandet ist. Sollte dies der Fall sein, verschiebe die Mail bitte in Deinen Posteingang und bestätige anschließend den Link. Nun ist Deine Anmeldung bestätigt und Du kannst Deinen HYPRO WATER mit der App verbinden. 

Solltest Du keine E-Mail mit einem Bestätigungslink erhalten, kontaktiere bitte den Kundendienst per E-Mail info@hytecon.com oder telefonisch unter 05221 284000.

Dein HYPRO WATER lässt sich problemlos mit dem WLAN verbinden (gelbe Lampe leuchtet dauerhaft), aber anschließend schlägt die Verbindung zwischen App und HYPRO WATER fehl? Dies kann mehrer Ursachen haben, deshalb versuche bitte folgende Maßnahmen durchzuführen:

Wenn Du zuhause einen WLAN-Verstärker/ Repeater verwendest, schalte diesen bitte zwischenzeitig für die Installation der HYPRO WATER App aus. Deinstalliere die HYPRO WATER App auf Deinem Smartphone und lade sie erneut im App-Store oder Google Play Store herunter. Folge den Anweisungen in der Installationsanleitungen der App genau. Achte bitte darauf, dass Du nicht zu früh auf "next" klickst.

Wenn Du anschließend immer noch Probleme beim Herstellen der Verbindung zwischen App und HYPRO WATER hast, gehe bitte folgendermaßen vor.

Ja, Du kannst das Gerät gleichzeitig auf mehreren Smartphones verwenden. Dazu musst Du nur auf allen Smartphones die gleichen Log-In-Daten verwenden.

Ja, das Gerät kann natürlich auch ohne App verwendet werden. Die Lampen auf der Vorderseite des Gerätes zeigen den aktuellen Status an, sodass du auch auf einen notwendigen Filterwechsel hingewiesen wirst.

Wir empfehlen allerdings, das Gerät mit dem WLAN zu verbinden und die kostenlose HYPRO WATER App herunterzuladen. Die Verwendung der App ermöglicht Dir, jederzeit den Filterstatus und Wasserdurchfluss abzurufen und per Push-Benachrichtigung an den Filterwechsel erinnert zu werden. Außerdem erleichtert es unserem Serviceteam, im Problemfall noch schneller den jeweiligen Fehler zu finden und Dir zu helfen.

Ja, die App kann auf mehreren mobilen Endgeräten gleichzeitig genutzt werden. Dazu einfach die Log-In-Daten wiederverwenden.

Nein, Du kannst die HYPRO APP im App-Store (iOS oder Android) kostenlos herunterladen. Den Link zum Download findest Du hier:

iOS

Android

Patente und Zertifikate

Der HYPRO WATER wird u.a. durch die folgenden Patente geschützt:

 

EP3227237B2

JP6745270B2

KR102102514B1

US10377644B2

US10570030B2

DE102016122075B3

KR102094582B1

AU2020201676B2

CN107108274B

TW202112400B

Für die Anmeldung im Haushaltsbereich für UVC-LED-Wasseraufbereitungsgeräte gibt es keinen verpflichtenden Standard. Wir haben uns als Ziel gesetzt, das beste Wasseraufbereitungsgerät der Welt zu entwickeln. Die von uns vorgestellten und bestandenen Standards sind alle freiwillig von uns durchgeführt worden.

Hier findest Du unsere Zertifikate.

Garantie und Gewährleistung

Alle HYPRO WATER haben mindestens zwei Jahre lang Gewährleistung, gültig ab dem Kaufdatum. Gewährleistungseinschränkungen: Die Gewährleistung unterliegt der Bedingung, dass der HYPRO WATER, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, korrekt angeschlossen und verwendet wurde.