DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Download

1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung (in der jeweils aktuellen Fassung) gilt für die Nutzung der Homepage und die hierüber angebotenen Dienste (insbesondere auch für den Online Shop).
Bei der Nutzung der Homepage werden Personendaten über Sie verarbeitet. Unter Personendaten sind sämtliche Informationen zu verstehen, welche einen Rückschluss auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ermöglichen ("Personendaten"). Weil uns der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig ist, möchten wir Sie darüber informieren, welche Personendaten wir verarbeiten, wenn Sie die Homepage nutzen und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Mit dem Zugriff auf unsere Homepage www.hytecon.com ("Homepage") und/oder durch die Kommunikation mit uns über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail oder über andere Kanäle sowie durch die Nutzung unseres Online-Shops https://shop.hytecon.com, akzeptieren Sie die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung und erklären Sie sich mit der Erhebung, Nutzung und anderweitigen Bearbeitung von Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich einverstanden. Sollten Sie dieser Datenschutzerklärung nicht vollumfänglich zustimmen, dürfen Sie unsere Homepage und insbeondere auch den Online-Shop nicht nutzen

 

2. Verantwortlicher, Datenschutzbeauftragter und EU-Vertreter
2.1. Betreiber der Homepage und Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Personendaten ist die: Hytecon AG, Brunnhalde 10, CH-6006 Luzern, E-Mail: info@hytecon.com.
2.2. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der Email Adresse gdpr@hytecon.com oder unter unserer oben genannten Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.
2.3. Unser EU-Vertreter ist die: Hytecon Entwicklung und Produktion GmbH, Oststr. 68, 32051 Herford, Deutschland.

3. Verarbeitete Personendaten
Im Folgenden finden Sie nähere Informationen dazu, welche Personendaten wir erheben und wie wir diese verarbeiten.

3.1. Google Analytics
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov-/participant?id=a2zt000000001L5AAI¬&status=Active).
Sie können der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten widersprechen. Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Dann ist es jedoch möglich, dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können außerdem die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Diese verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Dazu ist es notwendig, dass Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

3.2. Google Ads Remarketing
Über Google Adwords werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite. Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.
Google AdWords Remarketing ist ein Angebot der Google LLC (www.google.de). Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.
Sie können das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

3.3. Facebook Remarketing
Auf dieser Website sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird bei einem Besuch unserer Website über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutz-Erklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy. Sie können die Einwilligung zur Datenerfassung via Facebook Custom Audience jederzeit über einen Klick auf diesen Link widerrufen.

3.4. Pinterest Conversion Tracking
Unsere Website verwendet die Conversion Tracking Technologie des sozialen Netzwerks Pinterest (Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland), die es uns ermöglicht unseren Webseiten-Besuchern, die sich bereits für unsere Website und unsere Inhalte/Angebote interessiert haben und Pinterest-Mitglieder sind, auch auf Pinterest für sie relevante Werbung und Angebote auf Pinterest anzuzeigen. Hierzu wird auf unseren Seiten ein sog. Conversion-Tracking Pixel von Pinterest eingebunden, über das Pinterest bei Ihrem Besuch unserer Website mitgeteilt wird, dass Sie unsere Website aufgerufen haben und für welche Teile unseres Angebots Sie sich interessiert haben. Wenn Sie sich z.B. auf unserer Website für unsere Abonnements interessiert haben, kann Ihnen auf Pinterest eine Anzeige zu unseren Abonnements angezeigt werden. Sie können der Erhebung der Daten zur Anzeige interessenbasierter Werbung auf Pinterest jederzeit in Ihren Konto-Einstellungen bei Pinterest unter https://www.pinterest.de/settings (dort unter „Individuelle Anpassung“ die Schaltfläche „Infos von unseren Partnern nutzen, um die Empfehlungen und Anzeigen auf Pinterest besser auf Dich abzustimmen“ deaktivieren) oder unter https://help.pinterest.com/de/article/personalization-and-data#info-ad (dort das Kontrollkästchen unter „Individuelle Anpassung deaktivieren“ deaktivieren).

3.5. Google Tag Manager
Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

3.6. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?
Wir erfassen nur jene Personendaten von Ihnen, die Sie bei Ihrer Kommunikation mit uns angeben (z.B. Name, Vorname, Wohnsitzadresse/Domiziladresse, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, E-Mail-Adresse, Kontoverbindung sowie Website-URL). In einigen Fällen werden Ihre Personendaten durch Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen, wie z.B. Online-Medien oder Arbeitgeber-Websites, ergänzt, um effektiv mit Ihnen kommunizieren zu können und Ihnen unsere Dienste anzubieten.
Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

3.7. Informationen, die beim Download erhoben werden
Beim Download der App werden bestimmte erforderliche Informationen an den von Ihnen ausgewählten App Store (z.B. Google Play oder Apple App Store) übermittelt. Dabei handelt es sich insbesondere um Ihren Nutzernamen, die E-Mail-Adresse, die Kundennummer Ihres Accounts, den Zeitpunkt des Downloads, ggfs. Zahlungsinformationen sowie die individuelle Kennziffer Ihres Endgeräts. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich durch den jeweiligen App Store und liegt außerhalb unseres Einflussbereichs. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch den jeweiligen App Store sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den entsprechenden Datenschutzhinweisen des relevanten App Stores entnehmen.

3.8. Informationen, die automatisch erhoben werden
Im Rahmen der Nutzung der App erheben wir bestimmte Daten automatisch, die für die Nutzung der App erforderlich sind. Hierzu gehören: Interne Geräte-ID, Version und Sprache Ihres Betriebssystems, Auflösung des Bildschirms, Bluetooth MAC Adresse, Zeitpunkt des Zugriffs.
Diese Daten werden automatisch an uns übermittelt. (1) um Ihnen die App und die damit verbundenen Funktionen zur Verfügung zu stellen, (2) die Funktionen und Leistungsmerkmale der App zu verbessern und (3) Missbrauch sowie Fehlfunktionen vorzubeugen und zu beseitigen. Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass (1) die Verarbeitung für die Bereitstellung der App erforderlich ist, und (2) wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Funktionsfähigkeit und den fehlerfreien Betrieb der App zu gewährleisten und einen markt- und interessensgerechten Dienst anbieten zu können. Für weitere Informationen hinsichtlich dieser Interessenabwägung kontaktieren Sie uns bitte unter den oben unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktdaten.

3.9. Informationen, die im Rahmen des Kaufs erhoben werden

Im Rahmen des Kaufs der Produkte wird der Nutzer auf einen Shopify Webshop weitergeleitet. Die Datenschutzerklärung von Shopify kann unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.shopify.de/legal/datenschutz

3.10. Informationen, die im Rahmen der Nutzung der App erhoben werden:

Mit Installation der App stimmen Sie automatisch der Übermittlung IP-Adresse Ihres Gerätes zu.

Innerhalb der App haben Sie die Möglichkeit, Daten zu Ihrer Person zu übermitteln. Diese Daten, einschließlich Personendaten, verwenden wir zu folgenden Zwecken:

3.10.1. Wenn Sie über die App Produkte bestellen, oder unser Kontaktformular nutzen, erheben wir Ihre Personendaten (z.B. Anrede, Name, Vorname, E-Mail Adresse, Anschrift, Telefonnummer). Diese Daten nutzen wir, um Ihnen gegenüber unsere Leistungen erbringen und das Nutzungsverhältnis mit Ihnen durchführen zu können. Die Rechtsgrundlagen hierfür sind Ihre Einwilligung und die Erforderlichkeit für die Vertragserfüllung.

3.10.2. Wir bzw. mit uns konzernverbundene Gesellschaften verwenden Ihre Daten außerdem zu Werbezwecken (insbesondere postalisch oder in Form von E-Mail Newslettern oder Kundenumfragen oder zur Kontaktaufnahme z.B. durch SMS oder per Telefon), wenn Sie eine entsprechende Kommunikation wünschen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung, sofern wir diese eingeholt haben, oder unser berechtigtes Interesse an für Sie relevanten Werbemaßnahmen. Sofern Sie weitere Informationen hinsichtlich dieser Interessenabwägung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter den oben unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktdaten.
Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Einzelheiten zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie unter Ziffer 5.4 dieser Datenschutzerklärung. Sofern wir nach lokalen Gesetzen in einzelnen Ländern verpflichtet sind, für die genannten Werbemaßnahmen Ihre vorherige Einwilligung einzuholen, werden wir dies selbstverständlich tun. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist dann Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an uns unter den oben unter Ziff. 2 genannten Kontaktmöglichkeiten oder folgen Sie den jeweiligen Anweisungen in unseren Werbenachrichten. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

3.11. Die App nutzt eine oder mehrere der nachfolgend genannten Tools und Technologien:

3.11.1. Microsoft App Center Analytics
In unserer App nutzen wir Technologien des Microsoft Analytics App Centers (Microsoft Corporation, One Microsoft Way Redmond, WA 98052-6399 USA „Microsoft“) mit verschiedenen Funktionalitäten („Microsoft Analytics“). Microsoft Analytics ermöglicht dabei die Analyse der Nutzung unseres App Angebots. Damit werden vollständig anonymisierte Informationen über die Benutzung unserer App erfasst und an Microsoft übertragen und dort gespeichert. Microsoft verwendet die genannten Informationen, um die Nutzung unserer App auszuwerten und um weitere mit der Nutzung von Apps verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung und Auswertung der Daten und die Nutzung von Microsoft ist ein berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer App. Sie können verhindern, dass Ihre Aktivitätsdaten mit Microsoft geteilt werden, indem Sie über den Schieberegler die Einstellung «Analytics Daten senden» deaktivieren.

3.11.2. Google Analytics
In unserer App nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; “Google“). Die Nutzung umfasst unter Umständen auch die Betriebsart “Universal Analytics”. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden).
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf dieser App die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt diese Informationen um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.
Die Verwendung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung, der statistischen Auswertung sowie der effizienten Bewerbung unserer App.

4. Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät der Nutzer*innen spezifische, auf die Nutzer*innen bezogene Informationen zu speichern, während sie die Website nutzen. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung hinaus gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme und Speicherung von Cookies verweigert resp. verhindert. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website genutzt werden können.

5. Server-Log-Files
Unsere Website erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

6. Bearbeitungszwecke
Wir verwenden personenbezogene Daten zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website und von deren Inhalt, zur Kommunikation mit Ihnen sowie zur Abwicklung der Bestellungen über den Online-Shop.

7. Bearbeitungsgrundlage
Die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die hierin beschriebenen Zwecke basiert unter anderem auf unserem berechtigten Interesse an der Aufrechterhaltung der Kommunikation über unsere Projektförderungen und andere Dienstleistungen sowie zur Durchführung der Projektförderungen und anderer Dienstleistungen (inkl. Betrieb der Website), soweit nicht Ihre Einwilligung oder eine andere Grundlage zur rechtmässigen Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach anwendbarem Recht vorliegt.

8. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer Personendaten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

8.1. Aus Gründen der Rechtsverfolgung
Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Website oder anderweitiger Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden Personendaten an Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die Ordnungswidrigkeiten verfolgen oder die Finanz- und Aufsichtsbehörden.
Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen. Sofern Sie weitere Informationen hinsichtlich dieser Interessenabwägung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter den oben unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

8.2. Verbundene Unternehmen der HYTECON-Gruppe
Um die optimale vertriebliche Betreuung der Hytecon Kunden im jeweiligen Land sicherzustellen, werden Personendaten an die mit uns konzernverbundene jeweilige Ländervertriebsgesellschaft weitergegeben. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Gewährleistung einer effektiven Kundenbetreuung. Sofern Sie weitere Informationen hinsichtlich dieser Interessenabwägung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter den oben unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

8.3. Auftragsverarbeiter
Wir sind für die Abwicklung der Bestellungen in unserem Online-Shop auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister („Auftragsverarbeiter“) angewiesen. In solchen Fällen werden Personendaten an diese Auftragsverarbeiter weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese Auftragsverarbeiter werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft. Die Auftragsverarbeiter dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden und werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren Datenschutzgesetzen zu behandeln.
Im Einzelnen verwenden wir insbesondere folgende Auftragsverarbeiter:
• Andere Hytecon-Gesellschaften zum Zwecke einer zentralen Kundenverwaltung und Auftragsabwicklung oder zum Zwecke der Erbringung zentraler IT-Dienstleistungen für die anderen Konzerngesellschaften
• Cloud-Computing Anbieter, die ausgewählte Nutzungs- und Gerätedaten Ihres Endgeräts innerhalb Europas verarbeiten
• Logistikdienstleister zum Versand der von Ihnen bei uns bestellten Produkte, Marketingunterlagen oder anderer Gegenstände an Sie
• Zahlungsdienstleister zur Abwicklung etwaiger Zahlungen von Ihnen an uns oder umgekehrt
• Servicedienstleister für den Versand von Newslettern oder die Durchführung von Kundenbefragungen
Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an den mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen und dem Umstand, dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer Personendaten nicht überwiegen. Sofern Sie weitere Informationen hinsichtlich dieser Interessenabwägung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter den oben unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktmöglichkeiten.
Eine Übermittlung von Personendaten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz vorbehältlich der in Ziff. 3.4.2 beschriebenen Ausnahmefälle findet nicht statt.

9. Datensicherheit
Die Nutzung von bzw. der Zugang zu Ihren Personendaten ist auf diejenigen Personen beschränkt, die diesen benötigen.
Hytecon setzt geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Offenlegung, Verlust oder Zerstörung. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden mit der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und entsprechen dem anwendbaren Datenschutzrecht. Die Datenübermittlung über das Internet ist dennoch nicht vollkommen sicher und sämtliche Übermittlungen Ihrer Personendaten an uns über die App oder anderweitig erfolgen auf Ihr eigenes Risiko.

10. Daten Dritter
Diese Datenschutzerklärung gilt auch für die Verarbeitung von Personendaten anderer Personen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Sie sind dafür verantwortlich, die betreffenden Personen über diese Datenschutzerklärung zu informieren. Sie sichern zu, dass die Personen, deren Daten Sie uns zur Verfügung stellen, dieser Datenschutzerklärung und der Verarbeitung ihrer Personendaten wie hierin beschrieben zugestimmt haben.

11. Ihre Rechte
Als von einer Datenverarbeitung betroffenen Person haben Sie hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer Personendaten die nachfolgend beschriebenen Rechte nach Massgabe von und soweit vorgesehen unter dem jewils auf Sie anwendbaren Datenschutzrrecht, insb. dem Schweizer Datenschutzgesetz oder der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU 2016/679). Wenn Sie Ihre Rechte geltend machen wollen, richten Sie Ihre schriftliche Anfrage bitte an uns unter den oben unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder an folgende E-Mail Adresse: gdpr@hytecon.com.

11.1. Recht auf Auskunft
Soweit dies das anwendbare Recht für Sie vorsieht, haben Sie das Recht, von uns jederzeit eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden Personendaten zu erhalten.
11.2. Recht auf Berichtigung oder Löschung
Soweit dies das anwendbare Recht für Sie vorsieht, haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger Daten, die Ergänzung unvollständiger Daten oder die Löschung der Sie betreffenden Personendaten zu verlangen. Sie haben insbesondere dann ein Löschungsrecht, wenn die Personendaten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. Eine Ausübung dieses Löschungsrechts ist insbesondere dann eingeschränkt, wenn wir Ihre Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen benötigen.

11.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Soweit dies das anwendbare Recht für Sie vorsieht, haben Sie in bestimmten Fällen das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen.

11.4. Recht auf Widerspruch
Soweit dies das anwendbare Recht für Sie vorsieht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender Personendaten, die u.a. aufgrund der Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder aufgrund von unseren berechtigten Interessen erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer Personendaten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

11.5. Recht auf Datenübertragbarkeit
Soweit dies das anwendbare Recht für Sie vorsieht, haben Sie das Recht, von uns die Sie betreffenden Personendaten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Anbieter weiterzugeben, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

11.6. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde
Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Personendaten gegen das anwendbare Datenschutzrecht verstößt.

11.7. Recht auf Widerruf der Einwilligung
Sie haben das Recht Ihre Einwilligung zu widerrufen, sofern unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgten bisherigen Verarbeitung Ihrer Personendaten nicht.

12. Löschung Ihrer Daten
Zur Löschung Ihrer Daten senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail an gdpr@hytecon.com. Generell löschen oder anonymisieren wir Ihre Personendaten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen oder anwendbare Vorschriften eine Aufbewahrung als sinnvoll erscheinen lassen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen für eine weitere Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Lösch- und Speicherfristen wünschen, wenden Sie sich bitte an uns unter den oben unter Ziff. 2 angegebenen Kontaktdaten.

13. Zweckänderungen
Verarbeitungen Ihrer Personendaten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken als denjenigen, zu welchen die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellen Ihnen sämtliche weitere hierfür maßgeblichen Informationen zur Verfügung.

14. Automatisierte Einzelfallentscheidungen oder Maßnahmen zum Profiling
Wir nutzen keine automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung – einschließlich Profiling.

15. Kontakt
Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse oder über die unter Ziff. 2 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktangaben an uns wenden. Sie haben auch das Recht, die Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland zu kontaktieren.

16. Änderungen
Wir nehmen gelegentlich Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vor. Die jeweils geltende Fassung der Datenschutzerklärung kann auf unserer Website unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ abgerufen werden. Indem Sie weiterhin auf unsere Website zugreifen, stimmen Sie der aktualisierten Datenschutzerklärung zu.

 

HYTECON AG, Brunnhalde 10, 6006 CH-Luzern, info@hytecon.com, www.hytecon.com